NYC-LOFT IN VIENNA

Fabriksetage wird zum Wohnloft

New York Loft in Wien

Das Wohnen in einem Loft ist der Inbegriff des New Yorker Lebens.
Die abgebildete private Wohnung befindet sich unweit des Wiener Augartens innerhalb eines historischen Industriegebäudes welches 2005 zu Lofts zum Wohnen und Arbeiten konvertiert wurde. Der Grundgedanke des Entwurfs basiert auf einem Ein-Raum-Konzept, inspiriert durch die klassischen New Yorker Lofts (Andy Warhol, Factory 1963).

Die verfügbare 260m² große Wohnfläche wird durch raumbildende Boxen aufgelöst und gezielten Nutzungen zugewiesen: Sanitärbereich mit einer darüber liegenden Bibliothek, Garderobe und zwei Kinderzimmer. Letztere werden mit einer bis zur Decke reichenden Glasfront vom restlichen Bereich der Wohnung akustisch entkoppelt. Der Masterbedroom wird vom Wohnbereich durch klare, weiße Küchenschränke und einer darüber liegenden Spiegelfront getrennt. Diese optische Täuschung lässt den Raum über die Küchenfront hinaus wachsen. Die Wohnung trägt durch seine architekonische Loft-Basis und den zahlreichen künstlerischen Sammelwerken einen einzigartigen Charakter und versteht sich als eines der Vorzeigeprojekte von Loebell Architects.

PREVIOUS NEXT

Top